Autor Thema: Erfahrungen mit Epilierer  (Gelesen 1790 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dinky

  • Neu hier
  • *
  • Beiträge: 79
  • Geschlecht: Weiblich
Erfahrungen mit Epilierer
« am: 02-07-2008, 11:59:31 »
Hallo,

ich hab mir vor kurzer Zeit ein Epiliergerät von Braun zugelegt (war beim Hofer in Angebot*g*).
Hab eine sehr empfindliche Haut und vertrage das viele rasieren nicht sehr gut (Haut beginnt irgendwann zu jucken) und hab mir deswegen eben überlegt, es mal so zu versuchen.
Nun ja ... zuerst hat mir das Gerät mal einen ordentlichen Schrecken eingejagt, als ich es das erste Mal eingeschaltet habe  :o
Nach einigem Überwinden hab ich es dann ausprobiert. Mal abgesehen davon, dass es sich anfühlt wie kleine Elektrostöße (was ja noch zu verkraften ist), hab ich das Gefühl, das funktioniert nicht wirklich. Ich hab schätzungsweise 5min an einem Fuß "herumepiliert" und trotzdem hat es sich noch nicht glatt angefühlt. Irgendwann ist mir dann der Kragen geplatzt und ich hab wieder zum altbewährtem Rasierer gegriffen.
So, jetzt hab ich eben die Frage an euch:
Habt ihr Erfahrungen mit solchen Geräten!? Hab ich einfach ein billiges Gerät erwischt oder muss man da einfach viel mehr Zeit beim Epilieren investieren?

Offline LittleMsEinstein

  • stranded flower
  • Schon länger hier
  • ****
  • Beiträge: 1.034
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #1 am: 02-07-2008, 12:22:43 »
Tja, ich hab ein ähnliches Problem... Hab auch einen von braun, den hat's mal beim Zielpunkt gegeben *g*, und ich hab's noch nie geschafft mir die Beine so zu epilieren, dass ich das Rasieren weglassen könnte. Voll blöd, das Ding! 1. Tut's höllisch weh, find ich, 2. schau ich nachher immer aus wie gefoltert und 3. müsst ich, glaub ich, an einem Bein mind. eine Stunde rumepilieren bevor das nur annähernd glatt wär. Und das halt ich beim besten Willen nicht aus!!!!

Ich nehm das Ding jetzt nur für die Bikinizone (seitlich halt), das ist nicht so eine große Fläche und es ist schon hilfreich, wenn man da nicht jeden Tag rasieren muss... Da hat sich meine Haut jetzt auch schon ein bisschen dran gewöhnt, und ich übersteh's halbwegs erträglich (von den Schmerzen her).
Wer immer mit der Herde rennt, sieht nur Ärsche!

Offline Pana

  • Anime-Junkie
  • Schon länger hier
  • ****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Weiblich
  • Orgrimmar/Kalimdor/Azeroth
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #2 am: 02-07-2008, 14:33:51 »
das Selbe bei mir.

Ich weiß nimmer welche Marke das war, so ein weiß-rosa Ding halt, nicht gerade der billigste. Und alle Versuche damit zu glatten Beinen zu kommen schlugen fehl.
Es war schmerzhaft, und ich hätte nix davon bemerkt, dass die Haare an den Beinen merklich weniger geworden wären.
Danach hab ich das Ding hergegeben.

Angeblich wird´s mit der Zeit besser, also weniger schmerzhaft und gründlicher. Konnte ich aber nix davon feststellen.
Spinnen, Spinnen. Alles voller Spinnen. Die wollen, dass ich steppe. Ich will nicht steppen!

Offline hanni ohne nanni

  • depressives partygirl
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 10.956
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #3 am: 02-07-2008, 15:43:51 »
ich hab auch einen epilierer von braun. es dauert halt eine weile, bis alle haare weg sind und sich die beine glatt anfühlen, einmal kurz drüberfahren reicht natürlich nicht, aber sie wachsen wirklich länger nicht nach und wenn, dann viel feiner. man muss es aber regelmäßig machen, damit dieser effekt einsetzt.
die schmerzen find ich nicht mal so schlimm, nur achseln epilieren find ich hardcore *g*
Glaub nicht alles was du denkst.

Offline Kathi60

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #4 am: 02-07-2008, 16:02:47 »
epilieren, ohne nachher drüber rasieren zu müssen hab ich auch noch nie gschafft...weniger werden die haare schon deutlich aber so kleine feine bleiben trotz ca 15min epilieren auf einem bein trotzdem immer -.-

schmerzen würde ich ja erträglich finden, mit da zeit spürt mas mMn immer weniger...

nur was ich auch für ein problm hab beim epilieren is dass mir die härchen dann immer einwachsen, sprich man die haare dann nicht spürt, sie aber sieht und wenn man dann drüber rasiert entzündet sich das ganze und es entstehen lauter rote punkte -.- (der gleiche effetkt entsteht bei mir allerdings auch wenn ichs mit einer pinzette entferne) und da hilft dann nur mehr 2 stunden mit einer nadel jedes einzelne härchen "rauszufischen"  >:(

cat

  • Gast
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #5 am: 02-07-2008, 16:54:51 »
Es dauert beinahe Jahre, bis Epilieren wirklich effektiv ist. Ich habe 10 Jahre epiliert und die letzten Jahre waren meine Beine sehr lange glatt und pro Bein hab ich 10 Minuten gebraucht. Wenn überhaupt!

Üben, üben, üben.....

Ich hab im Moment ein Zeitproblem dank Kind. Schnell unter der Dusche rasieren geht schneller, als mich dann noch hinsetzen und epilieren. Zumindest empfinde ich das so, auch wenn es umgekehrt sicher eher stimmt  ::)

Offline Pana

  • Anime-Junkie
  • Schon länger hier
  • ****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Weiblich
  • Orgrimmar/Kalimdor/Azeroth
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #6 am: 02-07-2008, 19:39:55 »
Jahre?  :o

In meinem nächsten Leben werd ich ein Mann!
Spinnen, Spinnen. Alles voller Spinnen. Die wollen, dass ich steppe. Ich will nicht steppen!

Offline Kurai

  • Nocturnal animal
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 11.549
  • Geschlecht: Weiblich
  • VN
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #7 am: 02-07-2008, 19:57:57 »
Meine Mutter epiliert sich schon ewig die Beine, und sie hat wirklich fast nur noch wenige und feine Haare! Es stimmt leider, man muss lange epilieren, damit man einen Effekt hat. Ich hab zwar einen, aber ich hab die Geduld dafür nicht.
"Possibly one of the worst last things to hear before your death, the mocking death cry of otters. .."

Offline Kathi60

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #8 am: 02-07-2008, 21:00:20 »
Jahre?  :o

In meinem nächsten Leben werd ich ein Mann!

das denk ich mir in letzter zeit auch immer öfters...-.-

Offline gothicpuss

  • Antonia Stark
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.328
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Erfahrungen mit Epilierer
« Antwort #9 am: 03-07-2008, 12:00:13 »
ich hab auch seit weihnachten einen epilierer und mir seitdem nicht wieder die beine rasiert. man braucht schon, bis man mit einem bein durch ist, und wenn bei mir härchen überbleiben, dann sind das nur ganz feine, blonde, di eman nur im richtigen licht sieht und nicht spürt.
weh getan hats nur beim allerersten mal, dann nie wieder. also, ich bleib beim epilieren.
But if you have forgotten
Your precious mother tongue
What do you think your mother
Would say of what you've done?
And if you can't remember the place
You call a home, or having trouble placing
Who's calling on the phone...

Hallo lieber Gast! Um mehr Antworten lesen zu können, musst du dich entweder anmelden oder registrieren!

 

Powered by EzPortal