Autor Thema: Tipp: FDDB  (Gelesen 5418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gothicpuss

  • Antonia Stark
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.328
  • Geschlecht: Weiblich
Tipp: FDDB
« am: 14-04-2013, 12:38:57 »
Ich trag seit ca. 2 Wochen täglich das, was ich gegessen hab in die Fooddatabase ein.
http://fddb.info

Das Geniale ist, finde ich, dass man sich für die meisten Sachen, die es zum Kaufen gibt, nicht mehr die Kalorien selbst notieren muss, sondern dass das schon alles im System ist und man sich die Kalorien auch ausrechnen lassen kann.

Ich finde das ziemlich aufschlussreich - wenn man mal sieht, was für "Kleinigkeiten" zwischendurch gleich 20% des Tagesbedarfs decken.  ::)

So sieht das dann aus:


 
« Letzte Änderung: 14-04-2013, 12:41:31 von gothicpuss »
But if you have forgotten
Your precious mother tongue
What do you think your mother
Would say of what you've done?
And if you can't remember the place
You call a home, or having trouble placing
Who's calling on the phone...

Offline Varruckte

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 5.650
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #1 am: 15-04-2013, 08:27:07 »
Mein Freund hat mir dieses Programm vor ein paar Wochen vorgeschlagen und seit ein paar Tagen nutze ich es auch.

Grundsätzlich finde ich diese Kalorientabelle toll - leider ist die mobile Version ziemlich doof (oder ich check's nur nicht). Am PC funkt alles einwandfrei.

Und  :o :o :o : Mannerschnitten haben ja VOI viele Kalorien! Ich meine - dass sie nicht gesund sind wusste ich schon vorher - aber SO arg? Von den Kalorien her ist eine Packung Mannerschnitten mehr als eine Hauptmahlzeit!
Wer Vertrauen hat, erlebt jeden Tag Wunder.
(Peter Rosegger)

Offline bert

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 14.000
  • Geschlecht: Männlich
  • der charmin-bert
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #2 am: 15-04-2013, 09:00:26 »
Und  :o :o :o : Mannerschnitten haben ja VOI viele Kalorien! Ich meine - dass sie nicht gesund sind wusste ich schon vorher - aber SO arg? Von den Kalorien her ist eine Packung Mannerschnitten mehr als eine Hauptmahlzeit!

Stimmt und das schlimme daran ist man zählt ja die Mannerschnitten zwischendurch ja nicht als Mahlzeit oder Essen, obwohl sie den Kaloriengehalt einer Hauptmahlzeit haben.
Und so kommts zu der Wahrnehmung, ich esse ja eh nicht viel und nehme trotzdem zu.

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 43.965
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #3 am: 09-07-2014, 11:00:15 »
so, ich hole diesen Thread aus der Versenkung, weil lich mich dort gerade angemeldet habe. allerdings: gibt es beim Ernährungstagebuch keine möglichkeit Einträge selbst zu verfassen? also nicht nur Produkt ein zu tragen, sondern Gefühle, Gedanken.... was man halt gerade vor hat und wie es einem dabei geht...?
fall down seven times
stand up eight


Ich bin ein Riesenfan vom Genitiv!!

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 43.965
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #4 am: 09-07-2014, 11:12:49 »
hab mich jetzt mal bei yazio angemeldet. ich schau mal, was es in der kostenlosen variante kann und schreibs dann hier herein :)
fall down seven times
stand up eight


Ich bin ein Riesenfan vom Genitiv!!

Offline Charisma

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 36.506
  • Ich liebe Kätzchen!
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #5 am: 09-07-2014, 11:25:51 »
Fddb is super, seit ich sporteln geh nehmen ich es nicht mehr. Hab damals a paar kilo damit abgenommen.
Impulsive Menschen kennen keine Grenzen.

Und donn?

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 43.965
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #6 am: 09-07-2014, 12:41:13 »
so, erste Eindrücke bei yazio

gut: Erstellung eines tatsächlichen Tagebucheintrags möglich.
schlecht: (noch?) sehr wenig Produkte. viel zu viele ganze Speisen bzw. Fertigprodukte. Möchte man etwas neues eingeben (bspw. ist keine Avocado im System... ???) gibt es nur die Möglichkeit zwischen Gramm und Milliliter zu wählen. Allerdings fände ich es sinnvoll eine durchschnittliche Avocado als gesamte Frucht zu speichern und dann, wenn ich etwas selbst hergestellt habe, einfach die Zutaten (bspw. 1 Avocado, 3 Cocktailtomaten, 1 Zwiebel) zu nennen, anstatt nach "Avocadosalat mit Tomaten und Zwiebel" zu suchen bzw. genau sowas einzugeben...
Ich bin also nicht damit zufrieden, da es nicht da bietet, was ich gerne hätte.
fall down seven times
stand up eight


Ich bin ein Riesenfan vom Genitiv!!

Offline Charisma

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 36.506
  • Ich liebe Kätzchen!
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #7 am: 09-07-2014, 17:06:01 »
fddb kann das alles...
Impulsive Menschen kennen keine Grenzen.

Und donn?

Offline hanni ohne nanni

  • depressives partygirl
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 11.342
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #8 am: 09-07-2014, 19:52:57 »
Genau!
Glaub nicht alles was du denkst.

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 43.965
Re: Tipp: FDDB
« Antwort #9 am: 09-07-2014, 21:35:56 »
hab ich gerade gesehen! ich hab mich nämlich doch nochmal angemeldet und habe gesehen, dass man eine Notiz anlegen kann! ich bin daher jetzt sehr zufrieden und beginne schön langsam eine Liste aufzubauen.

fall down seven times
stand up eight


Ich bin ein Riesenfan vom Genitiv!!

Hallo lieber Gast! Um mehr Antworten lesen zu können, musst du dich entweder anmelden oder registrieren!

 

Powered by EzPortal