Autor Thema: interessante Radiobeiträge  (Gelesen 1334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.169
interessante Radiobeiträge
« am: 20-10-2017, 09:13:17 »
ich geb mal Radio zum TV dazu... ;)

Da ich gestern wieder ein interessantes Interview auf Ö1 gehört habe, dachte ich, ich fang mal diesen Thread an.
Oft sind die entsprechenden Links dann nicht mehr gültig und so, weil man die Beträge nur eine bestimmte Zeitlang nachhören kann aber innerhalb dieser Zeit interessieren sie vielleicht noch jemand anderen.
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.169
Ö1 - Borderline Störung und wie man sie heilen kann
« Antwort #1 am: 20-10-2017, 09:13:56 »
http://oe1.orf.at/player/20171016/492664

hier nochmal der Link zu dem interessanten Beitrag zu Borderline
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.169
Ö1 - Interview mit Franz Vranitzky
« Antwort #2 am: 20-10-2017, 09:19:26 »
http://oe1.orf.at/player/20171019/492836

gestern im Gespräch mit Franz Vranitzky. er hat am 4.10. seinen 80. Geburtstag gefeiert und ein Buch geschrieben über Respekt (zum Beispiel respektloser Umgang zwischen Politikern oder auch in den Sozialen Netzwerken. Respektlosigkeit gegenüber dem Vertragspartner, wenn sich einer einfach nicht an die Abmachung hält...)
Es geht NICHT um die NR wahlen! wurde außerdem am 9.10. aufgezeichnet.
Es geht um Europa, um Turbokapitalismus, um seine Entscheidungen als Finanzminister und als BK. Sehr interessant, vor allem, weil die meisten von uns zwar schon "dabei" waren, aber vermutlich die wenigsten schon wirklich etwas mitbekommen haben (ich kann mich an die EU Abstimmung erinnern - natürlich! Aber so viele wirtschaftpolitische Sachen habe ich einfach nicht mitbekommen. Hat mich auch nicht interessiert).
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline lady_in_red

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.382
  • Geschlecht: Weiblich
Re: interessante Radiobeiträge
« Antwort #3 am: 24-10-2017, 13:20:15 »
Ist kein Radiobeitrag ;) - passt jedoch nicht so richtig zu "Lesenswertes aus dem Netz"... deshalb häng ich mich mal hier dran. ;) 
Man könnte hierzu sagen: Hörens- (sowie Sehens-)wertes aus dem Netz.

Also: Bravo! Eines seiner besten Videos (und ich kenne viel von ihm, gerade aus meiner Liebeskummerzeit, aber darum (um Beziehungen) geht es in diesem Video diesmal nicht).
Ich denke, hier vermittelt er seine Weisheit zum Thema Resonanz (auch wenn das Wort im Video nicht vorkommt glaub ich). Die nötige Bewusstseinsarbeit bzw. Arbeit mit den eigenen Gefühlen (fühlen zu lernen) muss dann halt jeder für sich selber machen. Für mich ist das hier Vermittelte ein weiterer Ansporn dazu:

Ohne Regen kein Regenbogen

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.169
Re: interessante Radiobeiträge
« Antwort #4 am: 06-08-2018, 12:54:31 »
https://oe1.orf.at/player/20180803/522881

Sehr interessant über die Medienkompetenz von Schülern - und auch der Lehre eben dieser Kompetenz.
Geschockt hat mich ehrlich gesagt schon, wie die meisten Schüler zu ihren Nachrichten kommen: durch Youtube.  :o  Das hätt ich nicht erwartet!
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Online Charisma

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 35.389
  • Ich liebe Kätzchen!
Re: interessante Radiobeiträge
« Antwort #5 am: 06-08-2018, 13:19:04 »
Die machen alles über YouTube. Lesen können viele ja nicht gscheid, so wird es halt a ned besser... :/
Woof Woof!

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.169
Re: interessante Radiobeiträge
« Antwort #6 am: 06-08-2018, 13:37:20 »
ichmach ja auch viel über youtube... aber, dass da die influencerein Video erstellen zu irgendwas, und das istdann das Nachrichtenformat für die Jugendlichen... hat mich schon geschreckt!

Spannend fand ich den Lehrer aus Vorarlberg, der Heute und Österreich mitgenommen hat aus Wien (die einzigen Zeitungen, die Jugendliche lesen, weil sie gratis in den Verkehrsmitteln rumliegen). Dort gibt es diese zeitungen nicht. und die Schüler waren sehr erstaunt, was da alles drin steht und dass man das wirklich glaubt
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline wuschelengel

  • Pärchenmama
  • Facility Management
  • *****
  • Beiträge: 20.446
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schwer Forumssüchtig
Re: interessante Radiobeiträge
« Antwort #7 am: 06-08-2018, 14:12:45 »
https://oe1.orf.at/player/20180803/522881 Sehr interessant über die Medienkompetenz von Schülern - und auch der Lehre eben dieser Kompetenz. Geschockt hat mich ehrlich gesagt schon, wie die meisten Schüler zu ihren Nachrichten kommen: durch Youtube. :o Das hätt ich nicht erwartet!
Das ist leider wirklich so- kenne das auch! Einzige Strategie: auch auf youtube seriöse Kanäle anbieten (wobei ich youtube nicht konsumiere und daher auch keine Vorschläge dazu habe).
Was ich aber sagen möchte: ich habe vor inzwischen rund 17 Jahren aufgehört, die Fernsehnachrichten anzusehen (mache ich max. 2x/Jahr. Wobei ich aber fast täglich in der Früh Radio höre) und stattdessen Nachrichten im Internet gelesen. Das hat viele Erwachsene auch sehr schockiert und sie haben gemeint, das wären keine "richtigen" Nachrichten und das sehe ich anders. Also nur "die lesen ja keine Zeitungen mehr" ist mir als Kritik zu wenig. 

Ich habe mir vorgenommen, mit einer Jugendlichen dieser Generation Youtube nun gemeinsam auch alternative Medien zu konsumieren und wenn das erfolgreich ist, werde ich mir für die Arbeit die Mühe machen (wobei das halt nur peripher zu meinen Aufgaben gehört und mal wieder eine Zusatzarbeit wäre, die man mir nicht dankt). 
Von mir eröffnete Themen haben nichts mit mir und meinem Leben zu tun, es sei denn dies geht explizit aus meinem Posting hervor.

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.169
Re: interessante Radiobeiträge
« Antwort #8 am: 06-08-2018, 14:23:04 »
hat sich irgendjemand den Beitrag angehört ;)
Ich weiß, ist relativ lang.
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Online Charisma

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 35.389
  • Ich liebe Kätzchen!
Re: interessante Radiobeiträge
« Antwort #9 am: 06-08-2018, 14:26:13 »
Ich hab ihn nicht angehört. Ich lese lieber ;D
Woof Woof!

Hallo lieber Gast! Um mehr Antworten lesen zu können, musst du dich entweder anmelden oder registrieren!

 

Powered by EzPortal