Autor Thema: Podcasts  (Gelesen 430 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Contessa

  • The Corpse Bride
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 7.805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Half Lady, half Gaga
Podcasts
« am: 19-10-2018, 15:21:22 »
Keine Ahnung, in welches Unterforum das am besten passt und die Suchfuktion hat auch nichts ergeben, daher hier mal die Frage:

* Hört ihr Podcasts?

* Zu welchen Themen?

* Welche könnt ihr empfehlen?

* Mit welchem Medium/mit welchen Apps hört ihr sie?

* Zu welchen Gelegenheiten?

* Was ihr sonst noch sagen wollt....
"You know what I am? I'm a dog chasing cars.
I wouldn't know what to do with one if I caught it."

Offline wuschelengel

  • Pärchenmama
  • Facility Management
  • *****
  • Beiträge: 20.394
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schwer Forumssüchtig
Re: Podcasts
« Antwort #1 am: 19-10-2018, 15:31:50 »
Nein. 

Das bringt dir jetzt nicht viel. Aber ich wollt drauf reagieren.
Von mir eröffnete Themen haben nichts mit mir und meinem Leben zu tun, es sei denn dies geht explizit aus meinem Posting hervor.

Offline Contessa

  • The Corpse Bride
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 7.805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Half Lady, half Gaga
Re: Podcasts
« Antwort #2 am: 19-10-2018, 15:38:55 »
* Hört ihr Podcasts?
- Ja! Seit ca einem Jahr und seit ein paar Monaten doch sehr oft.

* Zu welchen Themen?
- Filme/Serien, Verbrechen, Quatscherei, Sex :P

* Welche könnt ihr empfehlen?
- Kack- und Sachgeschichten: 3 Typen reden über alle möglichen Themen, vor allem Filme und Serien. Erst allgemein und inhaltlich, danach wird das alles ein bisschen wissenschaftlich durchleuchtet....psychologisch, physikalisch usw. Z.B. habe sie gerade Armageddon behandelt und dass da fast gar nichts realistisch ist. Allen voran die Frage: Warum ist es einfacher einem Bohrteam beizubringen, Astronauten zu werden als einem Astronautenteam das bohren beizubringen. Muss man mögen, die drei rülpsen auch schon mal ins Mikro und es ist sicher nicht für jeden was, aber ich hör die gerne.

- Die Zeit - Verbrechen: Ein Podcast der Zeitschrift "Die Zeit". Dabei werden wahre Verbrechen nochmal aufgerollt und beleuchtet. Ich mag diese "True Crime"-Geschichten total gerne und finde das immer wieder spannend!

- Serienstoff: Da gab es bisher 2 Staffeln. Die erste fand ich super, das war "Christine und ihre Mörder" - auch ein echtes Verbrechen, welches erzählt wird, aber zudem wurden originale Aussagen vorgelesen und es gibt Interviews mit den Angehörigen, die reingeschnitten werden. Echt spannend. Die 2. Staffel ist ein Hörspiel nach einem Buch, in dem es um ein Dorf geht. Dort sollen Windräder aufgestellt werden, erst sind alle dagegen, aber dann kommt raus, dass derjenige, der das Feld zur Verfügung stellt, 100.000 Euro jährlich an Pacht bekommt. Dann fangen die Intrigen an. Auch spannend, aber Staffel 1 fand ich besser. War aber ganz eine andere Thematik.

- Besser als Sex/Beste Freundinnen/2Live in 1Live: 2 Männer oder 2 Frauen reden jeweils über alles mögliche....auch Sex, aber auch Beziehungen, Frauenthemen, Männerthemen usw....hör ich so zwischendurch.

- Charakterneurosen: Filme und Serien werden psychologisch durchleuchtet. Sehr spannend zeitweise. Einen der beiden Männer finde ich etwas nervig, weil er über sein Nichtwissen gerne etwas hinwegnuschelt, aber er ist auch mehr der "Moderator", der andere ist der, der analysiert.

* Mit welchem Medium/mit welchen Apps hört ihr sie?
- iPhone und da mit der normalen Podcast-App. Und dann entweder laut oder mit Kopfhörern oder via Autoradio

* Zu welchen Gelegenheiten?
- Spazieren gehen, Auto fahren, aufräumen, kochen, Badewanne usw

* Was ihr sonst noch sagen wollt....
"You know what I am? I'm a dog chasing cars.
I wouldn't know what to do with one if I caught it."

Offline Kaervek

  • Der Forumsbesen
  • Schon länger hier
  • ****
  • Beiträge: 4.489
  • Geschlecht: Männlich
  • leidenschaftlicher FT-Besucher
Re: Podcasts
« Antwort #3 am: 19-10-2018, 15:58:38 »
- Kack- und Sachgeschichten:
Heißen die tatsächlich so?  ;D
WE KEHR FOR YOU!
*kehr*
*kehr*
*kehr*
Anführer der mobilen Spezialeinheit KEHR FORCE

Offline Contessa

  • The Corpse Bride
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 7.805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Half Lady, half Gaga
Re: Podcasts
« Antwort #4 am: 19-10-2018, 16:40:23 »
JA ;D und so ist auch der Humor teilweise. Also manchmal etwas derb, aber trotzdem super interessant!
"You know what I am? I'm a dog chasing cars.
I wouldn't know what to do with one if I caught it."

Offline lady_in_red

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.382
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Podcasts
« Antwort #5 am: 27-10-2018, 14:47:09 »
Also ich hab jetzt gegoogelt, was Podcast bedeutet, und ich frag mich grad, ob gewisse Videos, welche (oft neben der eigenen Website) auch zusätzlich (oder auch ausschießlich) auf Youtube veröffentlicht werden, eigentlich im Grunde als Video-Podcasts durchgehen könnten bzw. ab wann diese Videos dann als Podcasts benannt werden können... WEIL manchmal wirklich auch "Podcast" dabeisteht! Manchmal auch "Live Stream"... und wann sind's dann "normale" Videos von einer gewissen Person/Gruppe zu einem Thema?

Da bin ich mir eben nicht sicher, ob jetzt das, was ich posten werde, tatsächlich zu dem Thread-Thema passt.
Aber ich liste jetzt mal auf, was ich regelmäßig im Internet verfolge (abonnieren tu ich generell mal nix, aber ich schau halt immer wieder nach, ob's von denjenigen was Neues gibt):

* Zu welchen Themen?
Spiritualität, Erleuchtung/Erwachen, Persönlichkeitsentwicklung/(Psychologisches; Heilung), Bewusstsein, diese Dinge halt... und Beziehungen (oft in einem Kontext zu eben genannten Themen) :) Achja, Dualseelen, immer wieder mal ;)

  * Welche könnt ihr empfehlen?
Martin Uhlemann (mit dem fing's damals an bei mir bzgl. Dualseelenthema), Daniel Herbst (Spiritualität, hohes Niveau!), Radical Now TV (Nicole Paskow), MindHeart (Katahrina und Thomas Nestelberger), Sascha A. Jaksic (wöchentlicher Livestream / live-satsang)

zeitweise schau ich rein bei:
Kickass Your Comfortzone, Paartherapeut Christian Hemschemeier (da geht's hauptsächlich um toxische Beziehungen, widerspricht etwas dem, was Hr. Uhlemann sagt?, aber ich hör mir vieles an und "nehm" mir das für mich passende), Michael Begelspacher (sehr provokant, ich mag das aber)

selten schau ich noch rein bei: Mojo Di, Feuer deines Herzens, UnendlichSein, ...

Ja und ein paar andere gibt's dann noch, die mir immer wieder mal ins Auge springen. Hin und wieder werd ich auf was Neues aufmerksam, was sich aber noch nicht bei mir etabliert hat...
Bzw. sicherlich hab ich jetzt wen vergessen...

* Mit welchem Medium/mit welchen Apps hört ihr sie?
Naja, Youtube eben.

* Zu welchen Gelegenheiten?
Täglich und vermutlich etwas zu oft? *gg*
Ohne Regen kein Regenbogen

Offline Contessa

  • The Corpse Bride
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 7.805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Half Lady, half Gaga
Re: Podcasts
« Antwort #6 am: 28-10-2018, 13:17:16 »
Podcasts sind eigentlich "nur" zum Hören bzw. bieten manche ihre Podcasts auch auf YT an, wo man sie dann sprechen sehen kann, aber in der Regel ist es etwas für die Ohren :)
"You know what I am? I'm a dog chasing cars.
I wouldn't know what to do with one if I caught it."

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.118
Re: Podcasts
« Antwort #7 am: 28-10-2018, 13:30:19 »
also im Prinzip eine Radiosendung?
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline Contessa

  • The Corpse Bride
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 7.805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Half Lady, half Gaga
Re: Podcasts
« Antwort #8 am: 28-10-2018, 22:15:45 »
Ja, quasi...aber ohne Musik :)
"You know what I am? I'm a dog chasing cars.
I wouldn't know what to do with one if I caught it."

Offline nox

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.487
  • Geschlecht: Männlich
  • Süchtla
    • glaubste
Re: Podcasts
« Antwort #9 am: 01-11-2018, 17:04:59 »
Ich selten, ich finde mir einfach die zeit dafür ned.
Meine Frau fast täglich, die hat die Ohrhörer bei der Hausarbeit drinnen.
Wenn dann übers Handy mit Ohrhörern.

Wir hören zB von zwei "Fitnesshawis" die Fitness und Ernährungspodcasts, und die "Gesundheitsgespräche (vom Bayrischen Rundfunk)

ich hab auch mal die Podcasts von den Science Busters gehört.



Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Hallo lieber Gast! Um mehr Antworten lesen zu können, musst du dich entweder anmelden oder registrieren!

 

Powered by EzPortal