Autor Thema: Zuletzt im Kino gesehen  (Gelesen 37879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nordlicht

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Männlich
Zuletzt im Kino gesehen
« am: 28-07-2008, 10:32:43 »
Batman - The Dark Knight

Der beste Batman den ich gesehen habe! Mit den Schauspielern!!! Sorry, ich weiß, klingt schräg.... aber Heath Ledger hat sich im diesen Film ein Denkmal (des Bösewichtes) gesetzt... REST IN PEACE


Edit LadyVader: Für alle aktuellen Kinofilme, für die eurer Meinung nach kein eigener Thread nötig ist. Bitte den Filmtitel als Betreff eingeben!
« Letzte Änderung: 28-07-2008, 15:40:12 von LadyVader »


Offline lady_in_red

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.382
  • Geschlecht: Weiblich
Sex and the City
« Antwort #1 am: 28-07-2008, 10:34:22 »
Sex and the city

war ganz nett.
« Letzte Änderung: 28-07-2008, 15:40:22 von LadyVader »
Ohne Regen kein Regenbogen

Offline nox

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.491
  • Geschlecht: Männlich
  • Süchtla
    • glaubste
Hancock
« Antwort #2 am: 28-07-2008, 10:52:54 »
hancock

--- ein Männerfilm ;)
« Letzte Änderung: 28-07-2008, 15:40:32 von LadyVader »
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Offline Sommerregen

  • Ex-Forumshendl...^^
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 5.117
  • Geschlecht: Weiblich
  • Groovy groovy jazzy funky pounce bounce dance...
Me and You and Everyone we know
« Antwort #3 am: 28-07-2008, 11:31:45 »
Me and You and Everyone we know.

 Teilweise echt süß, an der Grenze zu kitschig, teilweise romantisch, teilweise schräg... War wirklich mal etwas anderes. Sehenswert auf jeden Fall würd ich sagen!
« Letzte Änderung: 28-07-2008, 15:40:45 von LadyVader »
(¯`•.¸¸.•´¯`•.¸¸.-  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  -.¸¸.•´¯`•.¸¸.•´¯)

Offline Thora

  • Prinzessin auf der Erbse.
  • Schon länger hier
  • ****
  • Beiträge: 2.080
  • Geschlecht: Weiblich
Akte X - Der Film
« Antwort #4 am: 28-07-2008, 12:36:05 »
Akte X - Der Film

Was für ein langweiliger Schaas  ???

Lustig war nur die Szene, als die zwei vor dem FBI-Büro stehen und das Bild vom Bush an der Wand anschauen - und die Akte X Titelmusik ertönt, genial.
Wie bei Indiana Jones, da hätten sie auch nur die Szene drehen müssen, wo sein sohn ihn mit ner schlange retten will.  :D
« Letzte Änderung: 28-07-2008, 15:40:58 von LadyVader »
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt.

Offline gothicpuss

  • Antonia Stark
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 6.328
  • Geschlecht: Weiblich
Der unglaubliche Hulk
« Antwort #5 am: 29-07-2008, 06:58:33 »
wenn nicht edward norton die hauptrolle gehabt hätte, hätt mich mein liebster schon a bissl überreden müssen mit ins kino zu gehen, aber als alter norton-fan lass ich mir das natürlich nicht entgehen. außerdem hab ich als kind ab und zu den hulk-zeichentrick angschaut, also hab ich mir gedacht, das ganze wird wohl auch für mi a spaß...

tjo.. mit der story hab ich mich nimma so ausgekannt, aber gsd hat mein freund mir während des films alle fragen beantwortet ("wor da general immer scho a orschloch oda nur in dem füm?") und dann is ma eh wieder recht fix dabei. es war jetzt kein absolut überragender film, aber eine nette abendunterhaltung allemal. aufwändige special effects (also explodiert und in die luft geschleudert wurde nicht zu wenig ;D ), ein tick herzschmerz, der wermutstropfen, weil bruce banner keinen sex haben darf, da sein herzschlag sonst zu schnell wird und ein gegner, der zwar doppelt so stark aber gleichzeitig doppelt so schiach wie der hulk ist.
so richtig happy war das end nicht gerade, und es kommt eine fortsetzung - garantiert.
außerdem hat mein freund in seinem schier unerschöpflichen hulk-wissen erkannt, dass der hulk-darsteller der 70er-serie auch einen kurzen gastauftritt hat, nämlich als verfressene wache.

da bleibt nur noch zu sagen:
HULK - SMASH!!!  ;D
But if you have forgotten
Your precious mother tongue
What do you think your mother
Would say of what you've done?
And if you can't remember the place
You call a home, or having trouble placing
Who's calling on the phone...

kyra

  • Gast
Re: Hancock
« Antwort #6 am: 29-07-2008, 08:41:05 »
hancock

hab ich auch letztens gesehen. war nicht schlecht. nur war die story drumherum teilweise etwas zach.
irgendwie hab ich doch mit etwas anderem gerechnet. aber naja. "überraschung" ;)

Offline MrNoname

  • MannOhneNamen :p
  • Streber
  • ***
  • Beiträge: 861
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Videos
AKTE X
« Antwort #7 am: 29-07-2008, 23:26:25 »
Akte X - Der Film

Was für ein langweiliger Schaas  ???

Lustig war nur die Szene, als die zwei vor dem FBI-Büro stehen und das Bild vom Bush an der Wand anschauen - und die Akte X Titelmusik ertönt, genial.

++++

volle enttäuschung - langatmige dialoge, undurchsichtige story, ein wirklicher höhepunkt hat gefehlt, alles wirkte willkürchlich zusammengestrickt.

eine der fadesten akte x - episoden - nur halt in spielfilmläge. 0,5 von 5 punkten
Es wird immer komplizierter einfach zu leben :/

http://de.youtube.com/user/Harrya04

Offline MrNoname

  • MannOhneNamen :p
  • Streber
  • ***
  • Beiträge: 861
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Videos
Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers
« Antwort #8 am: 13-08-2008, 23:04:09 »
geil, geil, geil

so stelle ich mir nen actionfilm vor: rasant, witzig, und plötzlich ist der film aus, aber man wills ned wahrhaben, will, dass er noch länger dauert.

einziger wehrmutstropfen: rachel weisz war nicht dabei (wieso auch immer). ich mag zwar maria bello, aber als neue evelyn o`conell war sie fehlbesetzt, leider. da fallen mir andere ein, die die schusseligkeit der evelyn besser rübergebracht hätten.

aber egal, must have on DVD :)
Es wird immer komplizierter einfach zu leben :/

http://de.youtube.com/user/Harrya04

Offline Varruckte

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 5.650
  • Geschlecht: Weiblich
The Eye
« Antwort #9 am: 31-08-2008, 21:39:27 »
Bin gerade eben heimgekommen.

Außer ein paar Szenen (wo nur ich und sonst niemand im Kinosaal erschrocken war) gab der Film nicht viel her. Jessica Alba spielt aber nicht schlecht muss ich sagen....
Wer Vertrauen hat, erlebt jeden Tag Wunder.
(Peter Rosegger)

Hallo lieber Gast! Um mehr Antworten lesen zu können, musst du dich entweder anmelden oder registrieren!

 

Powered by EzPortal