Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Lifestyle / Sparplan - Sparideen
« Letzter Beitrag von lara_ela am 05-12-2019, 10:06:45 »
Ich habe entsprechende Threads gesucht, aber keinen gefunden, der dieses Thema so beandelt, wie es mich interessiert!

Es geht jetzt NICHT um Tipps, wie man Geld einsparen könnte oder WO man am besten anlegen sollte, sondern um das pragmatisch Operative:

um das WIE.

Ich versuche einen für mich passenden Sparplan aufzustellen.
Bisher hatte ich es so versucht, dass ich mir einen bestimmten Betrag definiert habe, den ich monatlich für Alltägliches ausgeben "darf", was übrig bleibt, sollte gespart werden.
Aber wenn ich dann kein Bargelt hatte, hab ich mit Bankomat bezahlt, hab das dann vergessen gegen zu rechnen, damit hat die "Kassa" nicht gestimmt und insgesamt ist dann ein Durcheinander - kein Schlimmes natürlich ;) - zustande gekommen.
Oder ich kam bei der Definition von "Alltäglichem" nicht zurecht... ist es jetzt ok, wenn ich diese Sache kaufe von diesem Budget, oder sollte das in einem anderen Budget Topf sein - ja, das werden viele nicht nachvollziehen können, das macht aber nichts.

Also hab ich mir überlegt, dass ich es wieder anders herum angehen sollte:

x) einen festgelegten Betrag zu Beginn des Monats wegbuchen. (ich hab meine Sparkonten auf easybank ausgeblendet, damit ich nicht immer seh, wieviel ich drauf hab. das verleitet mich sonst zu einem Denken wie "ah... is eh noch einiges da..." in der Art) - was weg ist ist weg...

x) eine bestimmte Deckelung des Kontos definieren, alles was darüber hinaus noch da ist, weg sparen.

x) noch eine kleine Idee: Das Bargeld, das Ende des Monats noch in der Börse ist, kommt ins Sparschaf. wenns voll ist, oder viertel- /halbjährlich oder am Ende des Jahres wird der ersparte Betrag aufs Sparkonto umgebucht, die Münzen wandern wieder in den Ausgeb-Umlauf... (Seit ich meinen Münztrenner habe, hab ich nicht mehr so viel Münzen, da ich beim Einkaufen leichter Zugriff habe)

Was für Ideen habt ihr noch - egal, ob ihr das durchführt oder nicht?
Man könnte zum Beispiel auch, wenn man etwas teureres gönnen möchte, es dann doch nicht tut, diesen Betrag sparen (teures Lebensmittel zB). oder auch, wenns nicht teuer ist, aber man sich gegen ein Suchtmittel (in meinem Fall Schokolade) entschieden hat beim Einkaufen...
die Idee gefällt mir, scheint mir aber nicht praktikabel.
2
Lifestyle / 2.0 Weihnachten 2019: Ideen -und Geschenkesammelthread
« Letzter Beitrag von hanni ohne nanni am 25-11-2019, 11:28:10 »
Neuer Versuch! :)
3
Allgemeines / Weihnachtsthread?!
« Letzter Beitrag von wuschelengel am 25-11-2019, 06:43:53 »
Ich finde den Weihnachtsgeschenkethread nicht mehr..ist der verschwunden?
4
Music / Lieblingsstimmen
« Letzter Beitrag von Contessa am 23-11-2019, 18:06:42 »
Der Titel passt nur so halb.
Aber vielleicht könnt ihr mir sagen, welche Sänger und Sängerinnen (egal ob Solokünstler, aus einer Band, Oper, Musical oder was auch immer) ihr sehr gerne mögt - und zwar auf die Stimme bezogen, nicht, weil ihr die Musik an sich gerne mögt.

Bitte auch mit Beispielen :)

Freu mich auf Input!
5
Blödsinn / Mein kleines Geburtstagsquiz
« Letzter Beitrag von lara_ela am 23-11-2019, 09:08:42 »
Ich hab ein Quiz für die Geburtstagsfeier meines Papas zusammen gestellt.
Bei ein paar Fragen dürft ihr mitraten, wenn ihr wollt. Es hat natürlich alles irgendwie mit ihm zu tun.... aber außer bei den Namen der Kinder und Enkelkinder, kann man so auch mitmachen. (wobei... die Namen der Kinder würde auch gehen. aber die Frage möcht ich da herinnen nicht schreiben ;))

Ich würd euch aber bitten, die Antworten unter spoiler zu stellen, falls jemand noch raten will.

Ich fang mal mit der ersten Frage an, die ist leicht.

1) Was dem Barney die Betty, ist dem Fred die.......?
6
Kulinarik / fermentieren
« Letzter Beitrag von lara_ela am 19-11-2019, 09:03:26 »
scheinbar tun fermentierte Lebensmittel unserem Körper recht gut. aber durch Kühlschrank und andere Methoden gibt es das immer weniger.

https://www.wildefermente.de/gurken/
hier hab ich ein Beispiel für fermentierte Gurken gefunden.
Essiggurken sind nämlich eigentlich "geschummelt".

ist mal eine andere Art, Gemüse haltbar zu machen und soll eben recht gesund sein.
Ich denke, ich probier das mal bald.
7
Die Unterzeichnung des Begehrens selbst ist zwischen 18. und 25. November möglich.
Das Volksbegehren kann per Handysignatur (online) oder persönlich in jedem Gemeindeamt und jedem Magistratischen Bezirksamt unterschrieben werden.
(orf.at)


ganzer ORF-Artikel ---> https://orf.at/stories/3144599/

Was haltet ihr davon?
Ich werde es auf jeden Fall unterschreiben - bei dem Thema muss was weitergehen!  :grayfox:
8
Lifestyle / ätherische Öle
« Letzter Beitrag von lara_ela am 18-11-2019, 09:49:47 »
Welche kauft ihr außer primavera.
irgendwelche guten Firmen bekannt? Sollten aus Bioanbau kommen.
9
Kulinarik / Essiggurkenwasser
« Letzter Beitrag von lara_ela am 15-11-2019, 21:45:00 »
Das Wasser von den Essiggurken... was könnte man damit machen? ich habs früher gern ins Kartoffelgulasch getan... das mach ich aber auch nur noch sehr selten.
10
Blödsinn / Frag das ganze Land Fragen
« Letzter Beitrag von lara_ela am 13-11-2019, 12:47:23 »
ich will jetzt nicht über die Sendung schreiben, sondern über eine Frage in der Sendung - und wer weiß, vielleicht kommen ja noch andere dazu.

Eltern haben ein Haus - geschenkt bekommen
sie möchten jetzt ein neues Haus bauen. daher möchten sie das alte verkaufen an wen auch immer.
die Tochter möchte es haben. aber sie möchte es nicht kaufen. Sie findet, sie sollte es erben können.

ist es also legitim als Eltern der Tochter das Haus zu verkaufen (im dem Zusatz: wir machen dir eh ein günstiges Angebot)
oder kann man das nicht machen?
Inwieweit macht es für eure Meinung einen Unterschied, ob die Eltern das Haus gekauft, gebaut oder geschenkt bekommen haben?
Seiten: [1] 2 3 ... 10
Powered by EzPortal