Autor Thema: Reisestil  (Gelesen 677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline casparchen

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 435
Reisestil
« am: 22-02-2017, 18:38:25 »
Wieviel gebt ihr im Jahr ca für Urlaube aus?
Spart ihr extra dafür immer was weg oder nehmt ihr Urlaubs/Weihnachtsgeld dafür?
Dürfen die Preise variieren/das Budget variieren je nach Fernreise/Europareise/Städtereise?
Was ist euch wichtig im Urlaub? Soll es sehr günstig sein oder muss es immer bequem sein?
Fliegt ihr immer direkt (wenn möglich) oder nehmt ihr die günstigste Flugverbindung?

Offline casparchen

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 435
Re: Reisestil
« Antwort #1 am: 22-02-2017, 18:44:52 »
würd mich interessieren wie das bei euch aussieht


Wieviel gebt ihr im Jahr ca für Urlaube aus? erschreckend viel, wenn man es zusammen rechnet, schon insgesamt 4-5 Monatsgehälter
Spart ihr extra dafür immer was weg oder nehmt ihr Urlaubs/Weihnachtsgeld dafür? Ich spare fix monatlich einen Betrag dafür weg
Dürfen die Preise variieren/das Budget variieren je nach Fernreise/Europareise/Städtereise? Europa ist für mich teurer als Fernreisen - bzw kam es mir bisher so. Im Idealfall sind es 1000 Euro pro Woche und da unterscheide ich nicht je Destination
Was ist euch wichtig im Urlaub? Soll es sehr günstig sein oder muss es immer bequem sein? Günstig ist mir wichtig, denn sonst könnte ich nicht soviel reisen
Fliegt ihr immer direkt (wenn möglich) oder nehmt ihr die günstigste Flugverbindung? Mir ist da günstig auch wichtig, am wichtigsten sind mir aber die Flugzeiten, ich fliege aber kaum direkt - keine Ahnung wann ich das das letzte Mal gemacht habe - einfach weil es so günstiger ist

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 40.776
Re: Reisestil
« Antwort #2 am: 22-02-2017, 19:16:05 »
Es fängt schon wieder damit am: was ist alles Urlaub bzw, bis wann ist es ein Ausflug...
Ich versuche Urlaub zu machen so viel es geht, meistens geht es kaum, weil meine Vorstellung von Urlaub immer mit Sport und Freunden zu tun hat - eine Sache, die immer schwieriger wird leider.
billig billig billig! Ganz wichtig! Denn ich hab nicht viel Geld! Lieber länger und dafür im Zelt, als kürzer mit Luxus!
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline casparchen

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 435
Re: Reisestil
« Antwort #3 am: 22-02-2017, 19:19:22 »
für mich ist urlaub alles mit übernachten und länger als 3 tage

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 40.776
Re: Reisestil
« Antwort #4 am: 22-02-2017, 19:28:21 »
Also verlängertes WE ist noch ein Ausflug oder?

Ja, das ist eine gute Unterscheidung.

Leider wird mein Urlaub immer weniger....
Ich hoffe auf ein paar Ausflüge am WE :D
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline casparchen

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 435
Re: Reisestil
« Antwort #5 am: 22-02-2017, 19:31:47 »
also das ist ja nur die definition für mich selbst. ein verlängertes we ist für mich schon urlaub. nur samstgfrüh wegfahren u sonntagabend wieder retour ist für mich noch nicht ganz urlaub bzw zählt noch nicht zu meinem budget

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 40.776
Re: Reisestil
« Antwort #6 am: 22-02-2017, 19:33:56 »
Ja eh, aber wenn Antworten kommen und das nicht genau ausführen und da steht"ich fahr im Jahr 15 mal auf Urlaub", dann wär fein zu wissen, ob das "Urlaube" in deinem Sinne sind, oder "Ausflüge" so seh ich das halt. Ich bin aber die, die das Tüpfelchen reitet! :D
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline casparchen

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 435
Re: Reisestil
« Antwort #7 am: 22-02-2017, 19:45:27 »
bis zu deiner frage war ein ausflug für mich aber echt nur was tagsüber, siehst du, da hab ich auch eine andere definition

Offline Charisma

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 34.352
  • Ich liebe Kätzchen!
Re: Reisestil
« Antwort #8 am: 22-02-2017, 19:58:48 »
Im Moment gar nicht.
Vorher hatten wir kaum gemeinsam Urlaub, waren also wenig unterwegs.
Jetzt,  wo er zeit hat, haben wir kein Geld und kleine Kinder. Aber das kommt alles noch ;)

Wobei wir im Moment eh genug Geld haben dank Stipendium, wie sparen aber wie die Irren wegen unbezahlter Karenz und ungewisse berufliche Zukunft des Mannes.

Auf Reisen kann man, wenn man kein Geld hat, mMn schnell verzichten und spart viel.

Woof Woof!

Offline Heavenly_Creature

  • Schon länger hier
  • ****
  • Beiträge: 1.830
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reisestil
« Antwort #9 am: 22-02-2017, 20:58:39 »
die kosten für urlaub variieren von jahr zu jahr. naja, eigentlich werden sie immer höher  ;D  anfangs waren wir zu zweit, bis 2 jahre haben flüge für die kinder nichts extra gekostet und mittlerweile zahlen wir bei einer flugreise vier flüge (bzw. 8, wenn man hin und zurück rechnet).
dieses jahr wird es noch mehr, da wir jetzt durch schulkind an die hauptferienzeiten gebunden sind.

direktflüge sind mir wichtig, die flugzeiten eigentlich nicht.
mein mann möchte sich im urlaub nicht um alltagssachen kümmern, also selbstversorger fällt bei uns flach.

die unterscheidung zwischen urlaub und ausflug fälle ich auch anhand der dauer. urlaub ist mit übernachtung, also ein wellnesswochenende wäre für mich urlaub.

Hallo lieber Gast! Um mehr Antworten lesen zu können, musst du dich entweder anmelden oder registrieren!

 

Powered by EzPortal