Autor Thema: Wie wichtig ist dir Sex?  (Gelesen 660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Charisma

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 35.639
  • Ich liebe Kätzchen!
Wie wichtig ist dir Sex?
« am: 27-01-2019, 21:16:36 »
Wie wichtig ist dir Sex auf einer Skala von 1-10, wobei 10=oberste Priorität.
Wie beeinflusst die Wichtigkeit von Sex dein (Paar)-Leben?
Woof Woof!

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.630
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #1 am: 27-01-2019, 21:43:39 »
kann ich so ehrlich gesagt nicht beantworten, weil das extrem schwankt von 0-10....
ich finde aber, dass es in einer Beziehung wichtig ist.
und am Schlimmsten ist es natürlich, wenn die Wichtigkeit beider Partner unterschiedlich ist.

ich mags nicht, wenn ich keine Lust habe. Dann kann ich gleich eine gewöhnliche WG haben irgendwie
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline Vorhängchen

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3.660
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #2 am: 28-01-2019, 14:15:58 »
Schwierig zu sagen. Mein Bauchgefühl hat mir eine 7 zugerufen. 

Sex ist mir schon sehr wichtig aber ich habe leider auch festgestellt, dass es für uns nach alle den Jahren schon auch bissi "arbeit" ist regelmäßig Sex zu haben. Müde, Stress in der Arbeit, Krank, Regel ... und schwupp sind 3-4 Wochen um.  ::) 

Mir war die Häufigkeit schon immer wichtiger als ihm. Was früher auch oft zu Problemen geführt hat.
Heute merk ich nur, dass es mich eher nervös macht wenn wir mal länger keinen Sex haben.  ;D  
everything happens for a reason. but sometimes the reason is that you´re stupid and you make bad decisions.

Offline bert

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 13.865
  • Geschlecht: Männlich
  • der charmin-bert
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #3 am: 28-01-2019, 14:25:55 »
Das schwankt bei mir irgendwo zwischen 5 - 10   :)


Wenn ich mehr Zeit habe zB Urlaub dann denke ich auch viel mehr daran als wenn ich beschäftigt bin, dem entsprechend ist mein Verlangen danach.

Offline lara_ela

  • unverbesserliche Fehlerausbesserin
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 42.630
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #4 am: 28-01-2019, 15:25:54 »
Ja mich macht das auch nervös... Ist irgendwie so ein Indikator...
fall down seven times
stand up eight


Wahnsinn ist, immer das gleiche zu wiederholen und auf Änderung zu hoffen

Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline wuschelengel

  • Pärchenmama
  • Facility Management
  • *****
  • Beiträge: 20.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • Schwer Forumssüchtig
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #5 am: 28-01-2019, 16:41:30 »
Ich würde auch sagen, schwankend. Muss nochmals in mich gehen.
Von mir eröffnete Themen haben nichts mit mir und meinem Leben zu tun, es sei denn dies geht explizit aus meinem Posting hervor.

Offline Vorhängchen

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3.660
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #6 am: 28-01-2019, 17:03:32 »
Ja mich macht das auch nervös... Ist irgendwie so ein Indikator...

ein Indikator für was? Das etwas mit der Beziehung nicht stimmt?

Ich finde, dass muss man sich immer individuell ansehen. Wenn eine große Sexflaute schon nach kurzer Zeit eintritt dann passt vielleicht eher etwas nicht als wenn nach 10 Jahren es einfach weniger wird.  
everything happens for a reason. but sometimes the reason is that you´re stupid and you make bad decisions.

Offline casparchen

  • Interessiert
  • **
  • Beiträge: 435
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #7 am: 28-01-2019, 20:58:34 »
Mittelwichtig würde ich sagen. Nur was ist wichtig? Also ich kann schon einige Tage ohne Sex,die Lust ist bei mir auch stark zyklusabhängig. Sexgehört für mich aber zur Beziehung dazu, sonst wäre es eine WG. Und befriedigend muss er bis zu einem gewissen Grad auch sein, sonst würde etwas fehlen. Wenn wir  aufrgund einer stressigen Woche, wo wir uns kaum sehen, grad 1-2 Mal Sex haben ist das für mich kein Problem. Meinen Mann stört es eher. Ich bevorzuge auch manchmal schlafen ggü Sex.

Offline Charisma

  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 35.639
  • Ich liebe Kätzchen!
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #8 am: 28-01-2019, 21:42:52 »
Ihr findet, es wäre ohne Sex wie eine WG?
Definiert ihr eine Liebesbeziehung als Freundschaft mit Sex?
Ich find das grad voll eigenartig, so hatten wir in einer Schwangerschaft nur ein Mal Sex und das hat nix getaugt, da ich voll Schmerzen hatte. Danach war auch lang nix, da Baby, Stillen und der ganze Wahnsinn.
Das Gefühl, kein Paar zu sein, kam trotzdem nicht auf.

Wahrscheinlich liegt es auch daran, dass mir Sex nicht allzu wichtig ist. War er noch nie.
Als ich als Teenager sonst nichts zu tun hatte (da ich keinen eigenen Haushalt hatte und in der Schule hatte ich auch wenig zu tun), hatte ich extrem viel und es war auch alles neu, das war danach nicht mehr so, auch nicht, als ich noch keine Kinder hatte.
Auf der Skala bin ich deswegen wohl bei 3 bis 4, denke ich.
« Letzte Änderung: 28-01-2019, 21:44:35 von Charisma »
Woof Woof!

Offline Kurai

  • Nocturnal animal
  • Altes Eisen
  • *****
  • Beiträge: 11.549
  • Geschlecht: Weiblich
  • VN
Re: Wie wichtig ist dir Sex?
« Antwort #9 am: 28-01-2019, 23:58:36 »
Finde ich gerade auch seltsam, da ist ja noch mehr als Sex was den Unterschied zu einer WG ausmacht. Vielleicht ist es auch einfach nur salopp formuliert?


Hm... mir ist Sex meist schon sehr wichtig. 6-8 herum? Tu mir schwer das einzustufen. Ich sehe, hier wird oft nur die Häufigkeit angegeben bzw mit wichtig gleich gesetzt. Also ich beschäftige mich ja grundsätzlich gern mit dem Thema (sei es selbst Sex zu haben, darüber zu reden oder zu lesen), jetzt mit mehr Erfahrung und mehr Wissen was einem gut tut macht es ja noch mehr Spaß.



Es beeinflusst insofern unser Paarleben (+ Sexqualität), als dass man 'davor' für eine gewisse Grundentspannung beiderseits sorgt. Da muss man sich halt Zeit nehmen, und etwas Stress aus dem alltäglichen Hamsterradl nehmen - bewusst entspannen.
"Possibly one of the worst last things to hear before your death, the mocking death cry of otters. .."

Hallo lieber Gast! Um mehr Antworten lesen zu können, musst du dich entweder anmelden oder registrieren!

 

Powered by EzPortal